Sonntag, 31. Mai 2015

Gartenteich und Bachlauf

...unser kleiner Steingarten mit Minigartenteich und Bachlauf geht in die letzte Runde.

Wir haben auch ein schönes Holzfass aus Eiche gefunden, wo ich nun den Schlauch von der Bachlaufpumpe anbringen werde, damit dort das Wasser zuerst reinplätschert und dann mit Hilfe eines Bambusrohr den Bachlauf bewässern kann. Da der Bachverlauf hier nicht so gut zu erkennen ist, habe ich die Steine im Bachlauf noch durch weiß-graue Steine getauscht (Foto folgt noch). Diese weiß-grauen Kiesel sollen dann auch noch im Becken am Rand verteilt werden, aber vorher benötige ich noch eine Kieselmatte, damit nicht so viel vom PE-Beckenrand zu sehen ist. Mit solch einer Kieselmatte kann man den Beckenrand sehr gut verkleiden. Ist aber nicht ganz günstig. Bei unserem Gartencenter kostet ein laufender Meter rd. € 18,00 und ist ca. 60 cm breit. Bei unserem Becken brauche ich rd. 7 Meter davon.



Das Holzfass musste ich 3 x mit Wasser füllen, bis nichts mehr aus den Fugen dringen konnte, weil sich das Holz erst noch durch die Feuchtigkeit ausgbreiten/-dehnen musste und sich so selbst verdichten konnte.


Fehlen nur noch ein paar Feinheiten und ein wenig Deko und Licht, aber ansonsten gefällt es uns schon sehr gut und es ist auch unheimlich beruhigend dem plätschern des Wasser zuzuhören und die mittlerweile 26 Fische zu beobachten,  welche sich auch unheimlich gerne am Beckenrand unter den Steinen an den Pflanzen aufhalten.



Zu den Kosten:
PE-Becken = € 120,00
Sand zum Verfüllen des Beckens = € 20,00
1,5 Tonnen Steine = ca. € 100,00
Bachlaufpumpe mit Filter = € 160,00
Holzfass € 80,00
Pflanzen = ca. € 80,00
Sonstiges = € 25,00
26 Fische = € 40,00
4 große Muscheln = € 16,00 (eine große Muschel soll bis zu 40 Liter/Std. natürlich filtern)

Kommentare:

Ratidoo hat gesagt…

Hallo liebe Bauherren,

wir waren so frei und haben euren Baublog bei uns auf der Webseite gelistet :-)
Nachdem euer Hausbau ein paar Tage her ist, würden wir uns freuen, wenn Ihr eure Erfahrungen mit eurem Bauträger bei uns bewertet, damit andere Interessenten von euren Erfahrungen profitieren können.

http://www.ratidoo.com/heinz-von-heiden-gmbh-massivhaeuser

Danke für eure Mitarbeit und viele Grüße

Das Team von Ratidoo

Ingrid hat gesagt…

Hallo !
Herzlichen Glückwunsch der Teich ist wirklichgut gelungen !
Mich würde einmal interessieren ob es den Fischen gut geht ?
So auf den ersten Blick dachte ich: Vielleicht einbischen viel für den im Verhältnis kleinen Teich?

LG!
Ingrid

christianB.punkt hat gesagt…

Hallo Ingrid,

waren ein paar Wochen in Kroatien, deshalb erst jetzt meine Antwort! Von 26 Fischen ist nur noch einer übrig. Entweder war ein Fischreier der Täter, oder diverse Katzen, welche bei uns im Baugebiet umher streunen :(

Allerdings ist der eine ganz schön gewachsen, fast schon doppelt so groß. Damit er nicht alleine bleibt, werden in kürze neue Fische ausgesetzt und ich hab noch zwei Wlan-Webcams mit Bewegungsmelder, davon werde ich eine mit Sicht auf den Teich richten, vielleicht kann ich ja den Übeltäter ermitteln.

Danke auch für das Kompliment.

VG
Christian